Lohnfertigung

Wir fertigen komplette Maschinen und übernehmen gerne auch Lohnarbeiten.

Folgende Fertigungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:


Laserschneiden - Bleche:

Blechformat für Laserzuschnitte: max. 4000 x 2000 mm


Blechdicke
Stahlblech: max. 20 mm
Niroblech: max. 15 mm
Alublech: max. 10 mm

- umfangreiches Blechlager mit allen gängigen Formaten und Blechstärken
- wir schneiden mit Stickstoff, daher absolut oxydfreier Schnitt



Laserschneiden - Rohre:

Rohrdurchmesser: max. 370 mm


Brennschneiden:

Blechformat für Autogenzuschnitte
4000 x 2000 mm

Blechdicke: bis 100 mm auf Lager


Einrollen:

max. fertige Rohrlänge: 2000 mm
max. Blechdicke: 8 mm

 

 

 

 

 

 



Kanten:

Kantlänge: bis 4000 mm
Presskraft: 200 to



Schweißen:


Roboterschweißen:

Roboter I:
Arbeitsbereich: 8 m verfahrbar
Drehmanipulator für sperrige Teile bis zu einer Länge von 5,5 m und einem Durchmesser von 2,8 m,
Drehkipptisch

Roboter II:
mit Wechseltisch für Kleinteile

 

Handschweißen:
Alle im Stahlbau tätigen Mitarbeiter sind geprüfte Schweißer gemäß
ÖNORM EN 287-1:2004

 



Drehen:

Serienfertigung von Drehteilen
Maximalgröße: ø 360 x 500 mm



Lackieren:

Durchlauf-Lackieranlage bestehend aus Wasch-, Lackier- und Trockenkabine.

Die fertig geschweißten Teile werden im Stahlbau von der Fördertechnik aufgenommen und in der Waschkabine entfettet. Anschließend in die Lackierkabine weiter gefördert und lackiert. Von der Trockenkabine gleiten die Teile weiter in die Montage, werden dort abgenommen und stehen für die Endmontage zur Verfügung.

Die Fördertechnik mit Elektrohubzügen gewährleistet einen raschen Teiledurchlauf.

max. Teilgröße: 2,5 x 2,5 x 10 m
max. Teilgewicht: 3,2 Tonnen


Montage:

Die lackierten Teile werden in der Elektro- und Hydraulikmontage zusammengebaut und getestet.

 

 

 

 



Gerne übernehmen wir die Fertigung von Baugruppen und Kleinserien.